Facebook Posts

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

SVL Förderverein - Südtiroler Weinfest 2024, Samstag, 15. Juni 2024, ab 18 Uhr, auf dem Marktplatz Lauchheim
#svl #fussball
... mehr...weniger...

SVL Förderverein - Südtiroler Weinfest 2024, Samstag, 15. Juni 2024, ab 18 Uhr, auf dem Marktplatz Lauchheim
#SVL #Fussball

Vereinsmeisterschaften Tischtennis beim SVL

Maier gewinnt vor S.Bommersbach die Vereinsmeisterschaft
Nach der erfolgreichen Saison 2023/2024 trafen die Spieler des SVL nochmals intern an den Tischen zusammen. Aus der Gruppenphase schafften mit P.Maier, M.Schmid, M.Ertle und S.Bommersbach auch gleich vier Spieler der ersten Mannschaft den Sprung in die KO-Phase. Im ersten Duell der beiden Topfavoriten setzte sich Maier am Ende verdient mit 3:1 gegen Schmid durch und wartete auf seinen Finalgegner. Der wurde im zweiten Halbfinale zwischen Ertle und S.Bommersbach ausgespielt, dass S.Bommersbach mit einem klaren 3:0 für sich entscheiden konnte. Das Finale war wiederum aber auch eine klare Angelegenheit. P.Maier siegte hier ebenfalls klar und holte sich damit den Vereinsmeistertitel 2024 nach Hause.
In der Doppelkonkurrenz waren die gelosten Paarungen äußerst ausgeglichen und der Sieger konnte erst in der letzten Partie der Jeder-gegen-Jeder Runde ermittelt werden. Am Ende setzen sich M.Ertle/M.Bommersbach vor M.Schmid/F.Beck durch, die beide Spiel und Satzgleich waren, aber der direkte Vergleich für die Erstgenannten entschied. Den dritten Rang holten sich T.Obele/S.Bommersbach.

#svl #tischtennis
... mehr...weniger...

SVL Lauftreff - Es geht wieder los!
Jeden Mittwoch 16-17 Uhr oder Freitags 17-18 Uhr
Also: runter vom Sofa und mitmachen...

#svl #lauftreff
... mehr...weniger...

SVL Lauftreff - Es geht wieder los!
Jeden Mittwoch 16-17 Uhr oder Freitags 17-18 Uhr
Also: runter vom Sofa und mitmachen...

#SVL #Lauftreff

#svl #tischtennis

Erfolgreicher Saisonabschluss sichert Platz 4!
TSV Holzheim - SVL I 3:9

Mit einem deutlichen 9:3 Auswärtserfolg gegen den Tabellenfünften aus Holzheim bestätigte die Mannschaft ihren tollen vierten Platz und legte im zweiten Jahr der Landesklasse die Messlatte für die Zukunft gleich ein gutes Stück höher. Mit drei engen Fünfsatzerfolgen durch Schmid/Ertle, Maier/Bommersbach und Wettemann/Abele in den Eingangsdoppeln setzte man die Gastgeber aus Holzheim gleich gehörig unter Druck. Anschließend schaffte M.Schmid mit einer souveränen Leistung das 0:4, ehe P.Maier sein Spiel gegen Holzheims Spitzenmann Jehle nach tollen Spiel doch noch abgeben musste. Der SVL legte in der Folge durch die Siege von Wettemann(3:0), Ertle(3:1) und Bommersbach(3:1) zum Vorentscheidenden 1:7 nach. Zwar mussten Maier und Abele ihre Spiele noch abgeben, doch Schmid (3:2) und Wettemann (3:0) machten den Sack dann zu.

Bezirkspokal: TSV Hüttlingen - SVL I 4:1
Kreisligapokal: TTC Burgberg II - SVL II 0:4

Im Bezirkspokal erwischte die erste Mannschaft einen schlechten Tag und war an diesem Tag auch taktisch nicht auf der Höhe. Es kam wie es kommen musste und der Sieg im Viertelfinale ging an die unterklassigeren Gastgeber aus Hüttlingen. Zum Abschluss der starken Saison doch ein klarer Wehmutstropfen. Den Ehrenpunkt holte das Doppel Schmid/Ertle. Keine Blöße gab sich jedoch die zweite Mannschaft im Kreisligapokal. Mit einem ungefährdeten 4:0 Erfolg sicherte die Mannschaft bestehend aus L.Schellig,S.Danner und F.Beck das Ticket für das Final Four Turnier am 05.Mai.

Am kommenden Wochenende werden noch die internen Vereinsmeisterschaften abgehalten ehe es dann in die wohlverdiente Wettkampfpause geht.
... mehr...weniger...

#svl #tischtennis

Zweite Mannschaft feiert überlegen die Meisterschaft
SVL II - Post-SV Aalen II 9:0

Mit einer dominieren Vorstellung sicherte sich die zweite Mannschaft die Meisterschaft der Kreisliga A und dem damit verbundenen Aufstieg in die Bezirksklasse Ostalb! Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft bestehend aus L.Schellig, T.Obele, F.Beck, S.Danner, M.Bommersbach, M.Salvasohn, A.Fahrenbruch und R.Stübler. Zum Abschluss fertigte die Truppe die Gäste aus Aalen mit 9:0 ab und konnte ihren Erfolg anschließend gebührend feiern! Nicht zu vergessen ist die Tatsache, dass die Mannschaft auch noch im Kreisligapokal vertreten ist. Kommenden Donnerstag geht es gegen den TTC Burgberg II um den Einzug ins Final Four Turnier und damit verbunden die Chance um das Double dieses Jahr zu kämpfen!

Erste Mannschaft siegt in spannendem Ostalbderby
SVL I - DJK Ellwangen 9:5

Vor zahlreichen Zuschauern lies sich auch die erste Mannschaft nicht lumpen. Gegen die Tabellennachbarn aus Ellwangen entwickelte sich von Beginn an ein spannendes und sehr unterhaltsames Spiel auf tollem Niveau. Der SVL kam etwas besser aus den Startlöchern und konnte zwei Doppel durch Schmid/Ertle und Wettemann/Abele gewinnen. Im Anschluss sorgte P.Maier für eine großere Überraschung und schlug den besten Spieler der Liga - Bernhard Weß - knapp mit 3:2! M.Schmid legte gleich nach und erhöhte durch einen klaren Erfolg auf 4:1. In der Mitte und im hinteren Paarkreuz kam es anschließend zur Punkteteilung mit den Erfolgen von M.Wettemann (3:2) und H.Abele. Im zweiten Durchgang lag M.Schmid bereits mit 0:2 und 6:10 zurück und schaffte das Comeback des Tages. Am Ende siegte auch er gegen B.Weiß und der Ellwanger Siegeswille schien gebrochen. Zwar musste P.Maier und M.Wettemann ihre Partien noch abgeben, doch M.Ertle und S.Bommersbach beendeten die Partie durch zwei klare Erfolge zum 9:5 Endstand. Mit diesem Erfolg sicherte sich die Mannschaft den vierten Tabellenrang. Zum Abschluss der Runde geht es kommenden Woche noch zum TSV Holzheim. Neben der Liga besteht aber auch noch die Chance auf einen Erfolg im Bezirkspokal. Gegen den TSV Hüttlingen ist man hier klarer Favorit um den Einzug ins Final Four, dass Anfang Mai stattfindet.

Somit war es ein mehr als gelunger Abschluss der Heimspielsaison 2023/2024 vor einer tollen Kulisse. Herzlichen Dank an alle Fans und Unterstützer und die tolle Leistung beider Mannschaften!
... mehr...weniger...

mehr...