Fasching

Der Elferrat des SVLRepresentieren – Organisieren – Dekorieren – Feiern!

Wir kümmern uns um die Pflege der Geselligkeit und die Übernahme von repräsentativen Verpflichtungen während der Faschingssaison, desweiteren vielfältig organisatorische Dinge vor und während der Saison.

Dem Elferrat steht die Elferratspräsidentin vor. Diese ist verantwortlich für die Programmgestaltung und die Durchführung der verschiedenen Veranstaltungen im Laufe einer Saison. Durch das Programm führt unser Sitzungspräsident.

Im Elferrat kann sich jeder nach eigenen Kenntnissen sowie Talenten einbringen. Gerne nehmen wir auch “neue” Räte auf. Wer Spass am Fasching hat ist bei uns jederzeit herzlich willkommen.

Tanzmäuse & Red Chicks

Übungszeiten:

Übungsleiterin:

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Aktuelles

02.03.2019

SVL rockt die Alamannenhalle
Selten war der Fasching so ausgelassen. Wenn Hollywood auf Lauchheim trifft, kocht die Stimmung bei den Narren über.

Ein Fasching mal ganz ohne Schunkler, Polonaise oder alten Schlagern. Wie das geht bewies der Sportverein Lauchheim und holte sich zu seinem närrischen Halligalli einfach eine Rockband dazu. Dem großen Publikum gefiel’s. Von der ersten Minute an ging es mit und ließ sich bis in die frühen Morgenstunden von der zwölfköpfige Coverrock-Formation „WildOne“ ordentlich einheizen.
Vor allem begeisterte der Faschingsball in der proppenvollen Alamannenhalle aber mit tollen Vorführungen und einem bunten Mix aus Gardetänzen, Show-Acts, Männerballett und Maskengruppen.
Passend zum Motto „Hollywood meets SVL“ machte sich der Elferrat gleich zu Beginn als George Clooney, Brat Pitt oder Julia Roberts auf der Bühne breit. Die „Tanzmäuse“ des Sportvereins beeindruckte das nur wenig. Zackig flogen die Beine und setzten in der Luft zum Spagat an. So wie auch bei den Tanzmariechen Apollonia und Marina oder später bei der Elferratsgarde. Mut zum Risiko bewiesen die vielen Mädchen beim Rope Skipping und demonstrierten einmal mehr, dass Seilhüfen auch mal anders geht. Ob die Idee für den Auftritt der Fußballer wohl beim Bierkönig auf Mallorca entstanden ist? Als „Flying Chics“ im roten Kostüm und knackigen Malle-Outfit, zeigten sie jedenfalls was verbeulte Männerbeine alles leisten können. Dabei machten sie der ehemaligen Prinzengarde beinahe Konkurrenz, die sich mit der “Maniacs Air“ dann doch lieber in Richtung Süden verabschiedete.
Beim Sportlerball in Lauchheim kaum mehr wegzudenken waren die Auftritte der befreundeten Narrenzunft Waldhausen. Großer Beifall war auch den „Western Dancers“ aus Westerhofen sicher, die als ausgewachsene Wikinger mit Schild und Streitaxt in die Halle einzogen. Und weil bei den Bettelsack-Narra Lauchheim viele beim Sportverein aktiv sind, ließen es sich die „Roten Funken“ und „Dominos“ nicht nehmen, auf der Bühne vorbeizuschauen. Richtig laut wurde es am Ende des unterhaltsamen Programms, als die Lauchfetzer das närrische Volk schließlich ganz von den Stühlen holten
#Fasching
... mehr...weniger...

mehr...