Rope Skipping

Rope Skipping ist eine neue moderne Art des Seilspringens. Es ist eine der wenigen Sportarten, die konditionelle und koordinative Fähigkeiten auch schon im Anfängerstadium so effizient fördert. Es schult sowohl die Ausdauer, die Geschicklichkeit mit Händen und Füßen, das Gleichgewicht als auch die Rhythmusfähigkeit.
Die Sportart besteht aus vielen verschiedenen Sprüngen, die einzeln, mit mehreren Personen, mit einem oder mehreren Seilen ausgeführt werden.
Es gibt verschiedene Disziplinen wie zum Beispiel Double Dutch oder Speed, zu welchen jeweils auch verschiedene Seile gehören.

Rope Skipping (ab 8 Jahren)

Übungsstunden:
Ort: Alamannenhalle
Freitags, 17:00 – 18:00 Uhr

Übungsleiterin:
Nicole Wiederspohn
Florentine Schneider   (Tel. 07363/7233)
Hanna Kühbauch

Wir, das sind ca. 20 Sportbegeisterte ab 8 Jahren, die alle Spaß am Seilhüpfen haben.

Rope Skipping schult nicht nur die Koordination und Ausdauer, sondern hat auch einen großen Spaßfaktor. Es ist auch hervorragend für Vorführungen geeignet, für welche in unserem Team auch immer fleißig geübt wird.

Wir beginnen die Stunde meistens mit einem Spiel. Danach ist dann noch genügend Zeit,
um mit den vielen verschiedenen Seilarten alle möglichen Variationen auszuprobieren,
zu üben und zu erfinden.

Neue Gesichter (auch Jungs) sind natürlich immer herzlich willkommen.

Hanna, Tine und Nici

Rope Skipping Fortgeschrittene (ab 16 Jahren)

Übungsstunden:
Ort: Alamannenhalle
Freitags, 18:00 – 19:00 Uhr

Übungsleiterin:
Nicole Wiederspohn
Florentine Schneider (Tel. 07363/7233)
Hanna Kühbauch

Unsere Gruppe besteht aus Mädels, welche sich in verschiedenen Disziplinen des Rope Skippings erproben. Dazu gehören unter anderem Double Dutch, Speed, Wheel und verschiedene Sprungkombinationen, welche wir uns meist selbst zusammen ausdenken.

Hanna, Tine und Nici

Aktuelles

mehr...