Happy Dancing
Tae Bo
Nordic Walking - Nordic Fitness
Pilates
Selbstverteidigung
Stark im Kreuz
Jedermann Fit Mix
Fitnesskurs - Aktiv & Fit
Kursangebote
Alamannenhalle
Unsere Sportstätten
Frank-Krone Platz

09.10.2017

PSV Heidenheim - Jungen U18 6:3
SF Rosenberg III - SV Lauchheim III 0:6
Pokal: SV Lauchheim III - DJK Ellwangen 4:3
SV Lauchheim I - TTC Neunstadt 8:8

SVL III baut Tabellenführung aus und überrascht im Pokal
Die Jungen U18 mussten ihre erste Niederlage der laufenden Saison hinnehmen. Ohne die Nummer eins F.Beck war beim PSV Heidenheim nicht mehr als drei Siege drin. Es punkteten das Doppel Kramer/Demmerle, sowie J.Kramer und A.Hauber. Den zweiten Erfolg im zweiten Spiel schaffte die dritte Mannschaft. Gegen überforderte Gegner gelang den Mannen ein ungefährdeter 6:0 Erfolg. Für Lauchheim siegten Schellig, Rühle, Fahrenbruch und Michel, sowie beide Eingangsdoppel. Unter der Woche gelang sogar eine kleine Pokalsensation. Gegen die favorisierte Gäste aus Ellwangen reichte es zu einem knappen 4:3 Erfolg und den damit verbundenen Einzug in die nächste Runde. Angeführt von L.Schellig mit zwei Einzelerfolgen, sowie den Punkten von F.Beck und dem Doppel Schellig/Rühle konnte der Sieg trotz schlechterem Satzverhältnis eingefahren werden. Den ersten Punkt in der neuen Saison holte sich die erste Mannschaft. Durch den längerfristigen verletzungsbedingten Ausfall Lauchheims Nummer zwei Peter Maier, waren wieder einmal starke Ersatzleute gefragt. Die Partie wogte wie erwartet hin und her und keine der Mannschaften konnte sich entscheidend absetzen. Die Gäste erwischten den besseren Start und giengen mit 3:1 in Führung. Der SVL drehte den Spieß zur Halbzeit auf 5:4. Nach einer tollen Serie führte die Mannschaft sogar mit 8:6. Konnte den Vorsprung aber nicht ins Ziel retten. Für den SVL punkteten das Doppel Bommersbach/Wettemann, S.Bommersbach, Wettemann, G.Obele, Abele, Biller(2) und Bretz.

#SVL #Tischtennis
... mehr...weniger...

18.09.2017

SV Ebnat - Jungen U18 2:6
Jungen U15 - TSV Westhausen 2:8
SG Schrezheim II - Herren II 0:9

SVL II startet mit Kantersieg in die neue Saison
Zur Vorbereitung auf die neue Saison stand wieder einmal das 2er-Mannschaftstunier in Wasseralfingen auf dem Plan. Bereits am Samstag konnte sich der SVL In Szene setzen. Bei den Senioren erspielt sich T.Obele mit seinem Partner O.Baum aus Unterschneidheim einen tollen dritten Platz. Tags darauf traten M.Bretz mit Partner B.Biller bei den Herren B an. Sie schafften den Sprung bis ins Finale und wurden erst dort gestoppt. Herzlichen Glückwunsch an beide Duos. Der SVL ist dieses Jahr wieder mit fünf Mannschaften im Spielbetrieb unterwegs. Neben drei Herrenmannschaften nehmen auch wieder zwei Jugendmannschaften (U15 und U18) am Spielbetrieb teil. Den Auftakt dieses Jahr bildeten die Jungen U15. Im Derby gegen den TSV Westhausen gab es allerdings gleich eine herbe 2:8 Niederlage. Einzig Leo Pokorny und Fabian Schmid konnten einen Einzelerfolg erringen. Deutlich besser machten es die Jungen U18. Die Mannschaft lies dem SV Ebnat von Beginn an keine Chance und siegte verdient mit 6:2. In den Eingangsdoppel siegte F.Beck/J.Kramer, in den Einzeln F.Beck(2), J.Kramer(2) sowie M.Demmerle. Einen Einstand nach Maß erwischte die zweite Mannschaft. Ohne einen einzigen Punktverlust siegte die Mannschaft bei der SG Schrezheim II mit 9:0. Neben den drei Eingangsdoppeln siegten M.Bommersbach, M.Bretz, L.Schellig, A.Hanke, M.Rühle und F.Beck. Am kommenden Wochenende steigen auch die anderen Mannschaften ins Spielgeschehen ein. Die erste Mannschaft gastiert beim Landesklassenabsteiger aus Neresheim, die zweite Mannschaft beim SV Jagstzell und die dritte Mannschaft zu Hause gegen den SV Ebnat.

Auch dieses Saison besteht die Möglichkeit eine gebrauchte Tischtennisplatte samt Netz zu erwerben. Bei Interesse bitte unter 0172/6356990 melden!

#SVL #Tischtennis
... mehr...weniger...

mehr...

No upcoming events

mehr...