Facebook Posts

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
3 Tage
SV Lauchheim

Neue Runde, neues Glück

SVL III - SV Jagstzell 6:1
SV Zang - SVL I 3:9
SVL I - TTC Neunstadt 5:9

Für die Ballkünstler des SVL hat gemäß den gängigen Coronaauflagen die neue Runde begonnen und damit die Hoffnung auf weiteres Stück Normalität. Aber auch in der Tischtennisabteilung hat die Pandemie Spuren hinterlassen, sodass kurz vor Rundenstart die zweite Mannschaft ihre Mannschaftsmeldung für diese Runde zurückziehen musste. Damit geht der SVL noch mit zwei Herrenmannschaften ins Rennen. Zu Beginn musste die erste Mannschaft beim SV Zang antreten. Ohne große Anlaufschwierigkeiten legte der SVL gut los und konnte gleich alle drei Eingangsdoppel durch Maier/Bommersbach, Wettemann/Kramer und Abele/Obele gewinnen. P.Maier erhöhte umgehend auf 4:0 mit einem ungefährdeten 3:0 Erfolg. Im mittleren Paarkreuz konnte S.Bommersbach einen knappen Sieg erringen, während H.Abele im Entscheidungssatz das Spiel doch noch abgeben musste. In der Folge gewannen sowohl G.Obele, sowie J.Kramer zum 7:2 und damit zur Vorentscheidung. Nach einer knappen Niederlage von P.Maier setzten M.Wettemann und S.Bommersbach den Schlusspunkt in der Partie zu einem verdienten 9:3 Auswärtserfolg.
Tags darauf waren die Vorzeichen allerdings weniger rosig. Neben dem Ausfall von B.Biller musste auch noch der Ausfall von P.Maier verkraftet werden. Nichts destotrotz hielt die Mannschaft von Beginn an dagegen und verlangte den Gästen einiges ab. Nach dem Gewinn eines Eingangsdoppels durch Wettemann/Kramer ging der TTC zunächst mit 3:1 in Führung ehe M.Wettemann zum 2:3 verkürzen konnte. Im mittleren Paarkreuz sorgten H.Abele und J.Kramer durch zwei hart erkämpfte Erfolge sogar für die kurzzeitige Führung des SVL. Anschließend hatten die Gäste einen guten Lauf und gewannen drei Einzel in Folge ehe S.Bommersbach durch einen klaren 3:0 die Serie stoppte. Unglücklicherweise war beim Stand von 5:6 dem SVL kein weiterer Sieg vergönnt und die Punkte wanderten mit nach Neunstadt. Die dritte Mannschaft erwischte einen Einstand nach Maß und fertigte die jungen Gäste aus Jagstzell mit 6:1 ab. Einzig W.Michel musste seinem Gegner gratulieren. Von Beginn an lies der SVL nichts anbrennen und entschied beide Doppel durch D.Danner/M.Rühle sowie Salvasohn/Michel für sich. M.Salvasohn avancierte mit zwei Einzelerfolgen zum Matchwinner, aber auch Diandra Danner und Maximilian Rühle machten ihre Sache an diesem Tage sehr gut. So war der erste Sieg nach nicht einmal 1,5 Stunden eingetütet. Nächste Woche spielt unterdessen die erste Mannschaft zu Hause gegen die TSG Abtsgmünd für weitere Punkte.

#SVL #Tischtennis
... mehr...weniger...

4 Wochen
SV Lauchheim

Schöne Ehrung für den Sportverein Lauchheim durch den WFV
Er gilt als Mann der ersten Stunde. Nun durfte Günther Haas stellvertretend für alle Vereinsmitglieder die Ehrung des Württembergischen Fussballverbandes Ost-Württemberg (WFV) für 75 Jahre SVL-Geschichte entgegennehmen.
Es war der 1. Mai 1946 als im Gasthaus Goldenes Rad bei einer Gründungsversammlung der Sportverein Lauchheim auf den Weg gebracht wurde. „Günther Haas trat einen Monat später als 14-jähriger bei und hat uns seither die Treue gehalten“, sprach Sportvorstand Peter Dolpp dem ehemaligen Fußballspieler seine Anerkennung aus. Dolpp erinnerte an die Bedingungen, die herrschten. Es mussten Anträge an die amerikanische Militärregierung gestellt werden und man benötigte von amtlichen Stellen eine Unbedenklichkeitsbescheinigung. „Damals hätte sicher niemand gedacht, dass der SVL heute mit über eintausend Mitgliedern als einer der Vorzeigevereine gilt“, würdigte der Ehrenamtsbeauftragte des WFV, Hans Maier, die besonderen Verdienste der vielen ehrenamtlichen Verantwortlichen. „Sie haben den Verein in ruhiges Fahrwasser geleitet.“
Auch Lauchheims Bürgermeisterin Andrea Schnele sprach dem mitgliederstärksten Verein der Stadt ihre Glückwünsche aus. Dazu freute sie sich auf das anschließende Fußballspiel auf neuem Platz und neben der im Bau befindlichen Mehrzweckhalle.
Das Heimspiel des Bezirksligisten SV Lauchheim gegen die Sportfreunde Lorch bot der Ehrung einen würdigen Rahmen. War doch die Partie bis in die Verlängerung spannend und bescherte den Kickern aus Lauchheim am Ende einen 4:3 Erfolg.
Im Bild von links: Ehrenamtsbeauftragter des WFV Hans Maier, Bürgermeisterin Andrea Schnele, Sportvorstand Peter Dolpp, Günther Haas und Gabriele May mit Fußballern des SV Lauchheim (in weiß) und flankiert von den Sportfreunden Lorch (in blau)

#SVL, #FussballAktive
... mehr...weniger...

Schöne Ehrung für den Sportverein Lauchheim durch den WFV
Er gilt als Mann der ersten Stunde. Nun durfte Günther Haas stellvertretend für alle Vereinsmitglieder die Ehrung des Württembergischen Fussballverbandes Ost-Württemberg (WFV) für 75 Jahre SVL-Geschichte entgegennehmen.
Es war der 1. Mai 1946 als im Gasthaus Goldenes Rad bei einer Gründungsversammlung der Sportverein Lauchheim auf den Weg gebracht wurde. „Günther Haas trat einen Monat später als 14-jähriger bei und hat uns seither die Treue gehalten“, sprach Sportvorstand Peter Dolpp dem ehemaligen Fußballspieler seine Anerkennung aus. Dolpp erinnerte an die Bedingungen, die herrschten. Es mussten Anträge an die amerikanische Militärregierung gestellt werden und man benötigte von amtlichen Stellen eine Unbedenklichkeitsbescheinigung. „Damals hätte sicher niemand gedacht, dass der SVL heute mit über eintausend Mitgliedern als einer der Vorzeigevereine gilt“, würdigte der Ehrenamtsbeauftragte des WFV, Hans Maier, die besonderen Verdienste der vielen ehrenamtlichen Verantwortlichen. „Sie haben den Verein in ruhiges Fahrwasser geleitet.“
Auch Lauchheims Bürgermeisterin Andrea Schnele sprach dem mitgliederstärksten Verein der Stadt ihre Glückwünsche aus. Dazu freute sie sich auf das anschließende Fußballspiel auf neuem Platz und neben der im Bau befindlichen Mehrzweckhalle.
Das Heimspiel des Bezirksligisten SV Lauchheim gegen die Sportfreunde Lorch bot der Ehrung einen würdigen Rahmen. War doch die Partie bis in die Verlängerung spannend und bescherte den Kickern aus Lauchheim am Ende einen 4:3 Erfolg.
Im Bild von links: Ehrenamtsbeauftragter des WFV Hans Maier, Bürgermeisterin Andrea Schnele, Sportvorstand Peter Dolpp, Günther Haas und Gabriele May mit Fußballern des SV Lauchheim (in weiß) und flankiert von den Sportfreunden Lorch (in blau)

#SVL, #FussballAktive
2 Monate
SV Lauchheim

Museumsfest - Sonderausstellung '75 Jahre SVL' mit mit Bewirtung und Kinderprogramm.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Sonntag, 22.8.2021, 13-17 Uhr
Museum Im Torturm
Haupstrasse 2, Lauchheim
#SVL
... mehr...weniger...

3 Monate
SV Lauchheim

Stadtfeiertag und Museumseröffnung am 4.7.
#SVL
... mehr...weniger...

3 Monate
SV Lauchheim

Museum Lauchheim: 75 Jahre SV Lauchheim
#SVL
... mehr...weniger...

mehr...

Wir sind wieder aktiv!Dier Übungsgruppen beginnen wieder ab dem 15.09.2021 zu den bekannten Zeiten

Bubenturnen: mittwochs 16:00-18:00 Uhr, Schulturnhalle
Tischtennis: mittwochs 18:00-22:00 Uhr, Bürgersaal Röttingen und dienstags 18:30-22:00 Uhr Schulturnhalle
Volleyball Jugend: donnerstags 18:30-20:00 Uhr, Schulturnhalle
Volleyball Erwachsene: donnerstags 20:00-21:30 Uhr, Schulturnhalle
Frauenturnen: donnerstags, 20:00-21:30, Bürgersaal Hülen
Sportakrobatik: freitags 15:00-17:00 Uhr, Schulturnhalle
Fit for Fun: freitags 19:00-20:00 Uhr, Schulturnhalle
Eltern-Kind-Turnen: montags 16:15-17:15 Uhr, Schulturnhalle
Kinderturnen: montags 17:15-18:15 Uhr, Schulturnhalle
Frauenturnen: montags 20:00-21:00 Uhr, Schulturnhalle
Mädchenturnen: dienstags 16:30-18:30 Uhr, Schulturnhalle

Achtung: Montag, 13.9.2021 bis einschließlich Mittwoch 15.09.2021 Uhr ist wegen einer schulischen Veranstaltung kein Vereinssport in der Schulturnhalle möglich. Bitte beachten!

Kurse ab September 2021:
Wir führen die im Herbst 2020 angefangenen Kurse weiter:
Haltung und Bewegung durch Ganzkörpertraining
5 x montags, Sitzungssaal Rathaus Lauchheim, ab 13.09.2021
Kurs A:  8:30-9:30 Uhr
Kurs B:  9:45-10:45 Uhr
Fit & Gesund
6 x donnerstags, Bürgersaal / Alte Schule Hülen, ab 16.09.2021, 18:30-19:30 Uhr

Leider kann der letztjährige Pilateskurs bei Claudia Oppold nicht weiter geführt werden. Ersatzweise können die Teilnehmer am Kurs 'Fit und Gesund' teilnehmen 

Neustarter sind auch bei diesen Kursen willkommen, melden Sie sich bitte über die Geschäftsstelle an

Coronahinweis
Was gilt aktuell (Stand 6.9.2021)
Der Betrieb von Sportstätten und Sportanlagen ist unter folgenden Bedingungen wieder zulässig:
- In geschlossenen Räumen benötigen alle nicht-immunisierte Personen einen Testnachweis, der maximal 24 Stundenalt sein darf*
- Die Testpflicht gilt nicht für Sportstätten und Sportanlagen im Freien
- Verpflichtung zur Überprüfung der Test-, Impf- oder Genesenennachweise
Regelungen für Kinder und Schüler*innen:
- Kinder unter sechs Jahren und noch nicht eingeschulte Kinder, benötigen keinen Testnachweis
- Schülerinnen und Schüler werden als getestete Personen angesehen